Workshops @ Tanzatelier Widance – 17.06.2017

Workshops @ Tanzatelier widance 17.06.2017

Mit Stefan & Komala

Ein Nachmittag mit 2 intensiven Workshops und einer Pause die lange genug ist um das Gelernte auch gleich noch ein bißchen zu üben …
Komala & Stefan stehen für Liebe zum Detail, Verbindung & Musikalität.
Samstag, 17/06/2017
15:30 – 17:00 Entradas: Sacadas der etwas anderen Art
Im ersten Workshop werden Entradas behandelt – eine sanftere Variation von Sacadas wobei der Führende die Bewegung der Partnerin so wenig wie möglich versucht zu beeinflussen und stattdessen den Platz einnimmt den die Partnerin verlassen hat. Hierdurch entstehen sehr organische Bewegungsmuster die sowohl in einfachen Schritten als auch in komplexen Drehungen verwendet werden können.
17:30 – 19:00 Einfach aber gut: Gewichtswechsel als Stilmittel
Der zweite Workshop dreht sich zur Gänze um ein simples aber sehr effektives Bewegungsprinzip: den Gewichtswechsel. Dieser erlaubt es uns nicht nur vom parallelen zum gekreuzten System zu wechseln sondern gibt auch Zugang zu überraschenden Elementen innerhalb des Tanzes – sei es nun rhythmisch oder bewegungstechnisch. Dadurch gewinnt unser Tanz an Tiefe und Diversität mit sehr einfachen Mitteln.
20:00 – … PastaMilonga

Mattstedt Tango – Intensiv Wochenende 21-23.04.2017

Stefan & Marian @ Mattstedt Tango

Mit Stefan & Marian

5 intensive Workshops zu unterschiedlichen Themen, gutes Essen in einem fantastischem Ambiente!!!

Das Programm im Einzelnen

Freitag
19:00 – 21:15 Kurs 1
21:30 Abendessen
Sonnabend
10:30 Frühstück
12:00 – 13:00 Kurs 2
13:30 – 14:30 Kurs 3
Kaffee + Kuchen
16:30 – 18:00 Kurs 4
19:00 Pizzaessen mit leckeren Pizzas aus dem Steinofen
(Gäste sind mit Voranmeldung zum Pizzaessen willkommen)
21:00 Milonga (offen für alle!!!!!)
Sonntag
10:30 Frühstück
12:00 – 14:15 Kurs 5
Kaffee + Kuchen

Workshops @ Tanzatelier Widance – 18-19.11.2016

Workshops @ Tanzatelier widance 18./19.11.2016

Mit Stefan & Komala

Mit Workshops an beiden Tagen: Samstag & Sonntag!!!

Samstag 18/11/2016 16.00-19.00 Uhr Ochos: Vielfalt & Ausdrucksstärke
Sonntag 19/11/2016 15.00-18.00 Uhr Dynamik und Diversität am Beispiel von D’Arienzo & Troilo

Komala & Stefan sind bekannt für ihre Liebe zum Detail und ihrem spielerischen Umgang mit dem Unterrichtsmaterial. Sie widmen sich an diesem intensiven Workshop-Wochenende der Dynamik, Diversität & Musikalität im Tango Argentino.

Ochos gehören sicherlich zu den schönsten Bewegungen im Tango. Wir untersuchen die verschiedensten Möglichkeiten wie ein Ocho zustande gebracht werden kann und wie man diese verwenden kann um mehr Ausdruck im Tanz und in der Musik zu finden. Die spannendste Frage bleibt hierbei natürlich wie sich aus Ochos auch andere Formen wie Boleos & Richtungswechsel entwickeln lassen. Auch diese Frage bleibt nicht unbeantwortet.

Dieses Thema spricht eine der größten ängste jedes Führenden an:
“Bin ich nicht zu langweilig? Ich tanze doch immer dasselbe.”
Wir zeigen daß auch die einfachsten Bewegungen genügen um seinem Tanz Farbe & Tiefe zu geben wenn man dieselben Bewegungen mit unterschiedlicher Intensität, Dynamik & Musikalität ausführt. Im Verlauf des Workshops lassen wir uns auch auf komplexere Bewegungsabläufe wie Giros ein wobei die Bewegungen immer im Dienste der Musik stehen. Als musikalischen Leitfaden verwenden wir dabei Stücke von zwei der größten Orchester in der Geschichte des Tango: Juan D’Arienzo und Aníbal Troilo. Damit zeigen wir wie unterschiedlich dieselbe Bewegung sich anfühlen kann wenn man sich zur Gänze auf die Musik einläßt.

Für Komala & Stefan ist es wichtig daß die Teilnehmer über die Einsicht in technisches Gelingen hinaus auch ein Gespür dafür entwickeln wie sie diese Konzepte zum Leben erwecken können indem sie sich durch die Musik dazu inspirieren lassen die Bewegungen mit unterschiedlicher Intensität auszuführen.

„Drehen bis zum Umfallen!“ @ tango mio halle e.V. – 08.09.2016

Worskhop Halle 08-09-2016

Mit Stefan & Marian

Das „El Corte“ in Nijmegen, Niederlande unter der Leitung von Eric Jeurissen kann in gewisser Weise als Wiege des europäischen Tangos und als Mutter aller Tango-Marathons gelten. Unsere Gastlehrer Stefan Wimmer und seine Tanzpartnerin Marian spüren und verströmen den Geist dieses besonders innigen Tangos, der offen für Tänzer aller Alters- und Niveaustufen ist. Sie definieren sich über den besonderen, bisweilen minimalistischen und unorthodox-traditionellen Tanzstil, der sich mittlerweile bei vielen Milonguer@s durchgesetzt hat. Durch ihren eigenen frischen Zugang definieren sie den Tango aber zugleich neu. Wir haben nun die Möglichkeit, uns hier in Halle ein Lehrstück ihrer erfahrenen Methodik, ihres weitgereisten internationalen, aber trotzdem offenen und bodenständigen Tangos geben zu lassen. Seid dabei, wenn es in der offenen Unterrichtsstunde heißt „Drehen bis zum Umfallen!“.

Facebook event von tango mio halle e.V.

20:00 – 21:15 Workshop „Drehen bis zum Umfallen!“ mit Stefan & Marian
21:15 – ? StudiLonga mit TJ Stefan Wimmer