Workshops @ La Cita Kehl – 09-11.02.2018

Stefan & Marian @ La Cita Kehl 2018

Mit Stefan & Marian

Fünf intensieve Workshops mit unterschiedlichen Themen & drei Milongas an einem Wochenende!

Das Programm im Detail

Freitag 09.02.
20:00 – 21:30 Workshop Musicality with Theresa Faus: The evolution of orchestras
21:30 – 02:00 Milonga querida
Samstag 10.02.
14:00 – 15:30 Paradas & pasadas: Die Kunst des Pausierens
15:45 – 17:15 Vals: Trägheit als Prinzip
17:30 – 19:00 Colgadas & ganchos: Dynamik rund ums Becken
21:30 – 02:00 Milonga del sábado
DJ Theresa Faus
Show mit Stefan & Marian
Sonntag 11.02.
14:00 – 15:30 Sacadas in der geschlossenen Umarmung: Nichts ist unmöglich
15:45 – 17:15 Milonga: Bodenständige Verspieltheit
17:15 – 20:00 Tango thé
DJ Gaby Guthmann

Workshops @ Tanzatelier Widance – 18-19.11.2017

Workshops @ Tanzatelier widance 18./19.11.2017

Mit Stefan & Komala

Mit Workshops an beiden Tagen: Samstag & Sonntag!!!

Samstag, 18/11/2017
16:00 – 19:00 Spielen mit der Achse

Die Verbindung im Paar ist das wichtigste Kommunikationsmittel und essentiell für jegliche Improvisation. Meistens dreht sich diese Verbindung in einem dynamischen Gleichgewicht um die gemeinsame Achse aber manchmal wird diese Achse auch aufgelöst wodurch ein neues Gleichgewicht entsteht das viele Möglichkeiten bietet. Wir widmen uns in den 3 Stunden dem Aufbau der Verbindung und zeigen die Möglichkeiten auf anhand von Bewegungsbeispielen die variieren von sehr einfach bis ziemlich komplex.

Sonntag 19/11/2017
15:00 – 18:00 Rebotes: Dynamik leicht gemacht

Gleichmäßigkeit und Stabilität sind eine gute Basis. Das Salz in der Suppe ist jedoch Diversität – nicht im Sinne von so viel verschiedene Figuren wie möglich sondern im Sinne von möglichst viel Ausführungen ein und derselben Bewegung. Hierdurch entsteht eine Dynamik die jeden Tanz aufs Neue spannend und erfrischend hält. Rebotes – federnde Bewegungen die auf dem Prinzip des Rückstoßes basieren – sind aufgrund ihres dynamischen Charakters äußerst geeignet dafür dem Tanz eine extra Dimension zu verleihen.

Komala & Stefan sind bekannt für ihre Liebe zum Detail und ihrem spielerischen Umgang mit dem Unterrichtsmaterial. Sie widmen sich an diesem intensiven Workshop-Wochenende der Dynamik, Diversität & Musikalität im Tango Argentino.

Für Komala & Stefan ist es wichtig daß die Teilnehmer über die Einsicht in technisches Gelingen hinaus auch ein Gespür dafür entwickeln wie sie diese Konzepte zum Leben erwecken können indem sie sich durch die Musik dazu inspirieren lassen die Bewegungen mit unterschiedlicher Intensität auszuführen.

„Bitte keine Überraschungen: Richtungswechsel gut vorbereitet“ @ tango mio halle e.V. – 07.09.2017

Worskhop Halle 08-09-2016

Mit Stefan & Marian

Das „El Corte“ in Nijmegen, Niederlande unter der Leitung von Eric Jeurissen kann in gewisser Weise als Wiege des europäischen Tangos und als Mutter aller Tango-Marathons gelten. Unsere Gastlehrer Stefan Wimmer und seine Tanzpartnerin Marian spüren und verströmen den Geist dieses besonders innigen Tangos, der offen für Tänzer aller Alters- und Niveaustufen ist. Sie definieren sich über den besonderen, bisweilen minimalistischen und unorthodox-traditionellen Tanzstil, der sich mittlerweile bei vielen Milonguer@s durchgesetzt hat. Durch ihren eigenen frischen Zugang definieren sie den Tango aber zugleich neu. Wir haben nun die Möglichkeit, uns hier in Halle ein Lehrstück ihrer erfahrenen Methodik, ihres weitgereisten internationalen, aber trotzdem offenen und bodenständigen Tangos geben zu lassen. Seid dabei, wenn es in der offenen Unterrichtsstunde heißt „Bitte keine Überraschungen: Richtungswechsel gut vorbereitet“.

Facebook event von tango mio halle e.V.

20:00 – 21:15 Workshop „Bitte keine Überraschungen: Richtungswechsel gut vorbereitet“ mit Stefan & Marian
21:15 – ? StudiLonga mit TJ Stefan Wimmer

Workshops @ Summerdaze 2017

Mit Stefan & Komala im El Corte, Nijmegen

Summerdaze 2016

Zwei workshops wärend der fantastischen & herrlich entspannten Summerdaze vom 21.-27. August

In beiden Workshops wählen Komala & Stefan ein bestimmtes Thema aus und setzen sich mit den zu Grunde liegenden Mechanismen auseinander um auf diese Weise jedem Tänzer einen Blick „hinter die Kulissen“ zu gewähren. Hierdurch können sie sich die Bewegung aneignen durch die basalen Prinzipien zu verstehen.

Erster Workshop: The other side: exploring the closed side of the embrace
Donnerstag 24. August
19:00 – 20:30 Uhr
Zweiter Workshop: Be sweet with your feet: it all starts with your feet
Samstag 26. August
13:00 – 14:30 Uhr
Preis: € 17.50 pro Person
Ort: El Corte, Graafseweg 108, 6512 CH Nijmegen
Eine Anmeldung ist nicht nötig, kommen Sie einfach vorbei (ein Partner ist allerdings erwünscht) & nehmen Sie teil!

Mattstedt Tango – Intensiv Wochenende 13-15.10.2017

Stefan & Marian @ Mattstedt Tango

Mit Stefan & Marian

5 intensive Workshops zu unterschiedlichen Themen, gutes Essen in einem fantastischem Ambiente!!!

Das Programm im Einzelnen

Freitag
19:00 – 21:15 Kurs 1
21:30 Abendessen
Sonnabend
10:30 Frühstück
12:00 – 13:00 Kurs 2
13:30 – 14:30 Kurs 3
Kaffee + Kuchen
16:30 – 18:00 Kurs 4
19:00 Pizzaessen mit leckeren Pizzas aus dem Steinofen
(Gäste sind mit Voranmeldung zum Pizzaessen willkommen)
21:00 Milonga (offen für alle!!!!!)
Sonntag
10:30 Frühstück
12:00 – 14:15 Kurs 5
Kaffee + Kuchen

Tango8 – Pfingstseminar 02-05.06.2017

Mit Stefan & Marian

Stefan Wimmer & Marian Breedveldt (Holland)
sind ein angesehenes Tanz- & Lehrerpaar aus Nijmegen und Eindhoven. Ausgehend von einer sehr feinsinnigen und subtilen Verbindung im Paar zeichnet ihr Tanzen ein hohes Maß an Bewegungsdynamik und Ausdrucksstärke in der engen Tanzhaltung aus. In ihrem Unterricht geben sie auf sympathische & humorvolle Weise ihre Ideen & Konzepte eines dynamischen & entspannten Tanzens weiter.

Ina, Kathrin & Jens
tanzen und unterrichten Tango Argentino seit vielen Jahren in Köln, Berlin und bei verschiedenen internationalen Workshops und Tangoreisen und betreiben seit 2011 die tango8 Köln. Alle drei haben ihre Ausbildung bei renommierten Tangolehrern absolviert und bilden sich regelmäßig in Europa und Buenos Aires weiter.
In ihrem humorvollen, didaktisch ausgezeichnetem Unterricht gehen sie individuell & einfühlsam auf ihre Schüler ein.

Das Programm im Detail

Level: Alle Workshops ab fortgeschritte Anfänger/1 Jahr Tanzerfahrung

Freitag 2. Juni
19:30 – 21:00 Uhr Flexible Veränderung der Umarmung: Dynamik innerhalb der Verbindung als Ausdrucksform der Musik Jens & Marian
Ab 21 Uhr Milonga | DJ Stefan Wimmer
Samstag 3. Juni
15:45 – 17:15 Uhr Die völlige Bewegungsfreiheit in der kompakten Umarmung: Die Entdeckung der Achse im Raum Stefan & Marian
17:30 – 19:00 Uhr Den Raum optimal nutzen: kleine Schritte kommen ganz groß raus Jens & Ina
Ab 19 Uhr Chillen & Grillen (nur bei gutem Wetter)
Ab 20 Uhr Milonga | DJ Henning Adams
Sonntag 4. Juni
14:30 – 16:00 Uhr Die Entdeckung der Schwerkraft: Drehungen leicht gemacht Stefan & Kathrin
Ab 16 Uhr Tangocafé | DJ Wolfgang Weuste
Montag 5. Juni
14:00 – 15:30 Uhr Die Entdeckung der Langsamkeit: Verdichtung der Umarmung wo die Musik uns Zeit lässt Marian & Jens
15:45 – 17:15 Uhr Die Richtung stimmt: Alteraciones in Zeit & Raum Stefan & Ina

Mehr Information zu Preisen & Anmeldung sind auf der Webseite von tango8 zu finden.

Workshops @ Tanzatelier Widance – 17.06.2017

Workshops @ Tanzatelier widance 17.06.2017

Mit Stefan & Komala

Ein Nachmittag mit 2 intensiven Workshops und einer Pause die lange genug ist um das Gelernte auch gleich noch ein bißchen zu üben …
Komala & Stefan stehen für Liebe zum Detail, Verbindung & Musikalität.
Samstag, 17/06/2017
15:30 – 17:00 Entradas: Sacadas der etwas anderen Art
Im ersten Workshop werden Entradas behandelt – eine sanftere Variation von Sacadas wobei der Führende die Bewegung der Partnerin so wenig wie möglich versucht zu beeinflussen und stattdessen den Platz einnimmt den die Partnerin verlassen hat. Hierdurch entstehen sehr organische Bewegungsmuster die sowohl in einfachen Schritten als auch in komplexen Drehungen verwendet werden können.
17:30 – 19:00 Einfach aber gut: Gewichtswechsel als Stilmittel
Der zweite Workshop dreht sich zur Gänze um ein simples aber sehr effektives Bewegungsprinzip: den Gewichtswechsel. Dieser erlaubt es uns nicht nur vom parallelen zum gekreuzten System zu wechseln sondern gibt auch Zugang zu überraschenden Elementen innerhalb des Tanzes – sei es nun rhythmisch oder bewegungstechnisch. Dadurch gewinnt unser Tanz an Tiefe und Diversität mit sehr einfachen Mitteln.
20:00 – … PastaMilonga